Fruchtige Banden-Bowle

Jonathan Conklin © www.fotolia.de

Das benötigst du für 4-6 Personen:

400g Früchte der Saison (zum Beispiel Erdbeeren, Kirschen, Kiwi, Pfirsiche)
Zitronensaft von einer ganzen Zitrone
500ml Saft (zum Beispiel Kirsch-, Trauben- oder Apfelsaft)
500ml Mineralwasser

Und so einfach geht's:

Die Früchte in passende Stücke schneiden und in ein Bowle-Gefäß oder eine Schüssel geben. Anschließend den Saft einer ganzen Zitrone darüber träufeln und mit Apfelsaft und Mineralwasser auffüllen - fertig ist die Banden-Bowle!








Wilmas Geheimzutat:

In die Fächer einer Eiswürfelform legt ihr Fruchtgummis, zum Beispiel Frösche oder Herzen, ganz wie ihr möchtet. Dann übergießt ihr sie mit naturtrübem Apfelsaft und stellt alles ins Gefrierfach. Wenn die Würfel nach ein paar Stunden gefroren sind, sieht man das “Geheimnis“ nicht - gibt man dieses Eis dann in die Bowle, taut es allmählich auf und: es schwimmen plötzlich ein paar Überraschungen im Glas ...