So bastelst du eine Hühnerfeder

Zuerst umwickelst du den Federkiel der Hühnerfeder mit dem Stoffband und klebst es fest. Jetzt nimmst du ein Stück von dem Silberdraht und wickelst ihn vom Ansatz der Feder zum Ende des Federkiels. Nimm eine Zange zu Hilfe, wenn nötig.

Nun formst du eine Schlaufe, wie bei einem Kettenanhänger (die Schlaufe muss so groß sein, daß die Lederschnur oder der Verschluss des Silberkettchens durchpasst) und umwickelst den Federkiel noch einmal in die andere Richtung.

Dann fädelst du die Lederschnur durch und verknotest die beiden Enden. Fertig!

Benötigtes Material:

1. Etwas Draht (Silberdraht)
2. Ein Lederband (Melanie bevorzugt ein Silberkettchen), lang genug, damit es geknotet über deinen Kopf passt
3. Klebeband, oder ein Stück Leukosilk, oder ein buntes Stoffband
4. Eine besonders schöne Hühnerfeder